the journey – die Reise

27. August  – 16. September 2018

for English version please scroll down:

Eine magische Reise durch phantastische Landschaft!
Copy of IMG_4119
Von Delhi reisen wir zuerst in das wunderschöne Srinagar, der Hauptstadt von Kaschmir, wo wir in einem Hausboot auf dem Dal See übernachten werden. Wir erkunden die historische Stadt selbst, auch die älteste Moschee und den phantastischen Moghul Garten. Wir erforschen die umliegende Landschaft, besuchen die schwimmenden Gärten, den morgendlichen Markt auf dem See, und können die ganz besonderen örtlichen Kunsthandwerke bewundern.
Dann werden wir uns allmählich mit Autos weiter Richtung Ladakh aufmachen. – Dieser Teil der Reise erstreckt sich über mehrere Tage, damit wir uns allmählich an die Höhe gewöhnen können.  Der erste Halt, nach einer kurzen Fahrt, ist in Sonamarg, einem Ort mit einer fast ‘alpinen’ Atmosphäre. Dort können wir bei einem leichten Halbtagestrek in der schöne Landschaft umgeben von Schneegipfeln, die Stille und Offenheit geniessen.
Dann, an schneebedeckten Gipfeln und ausserirdisch anmutenden Gesteinsformationen vorbei, zu den Klöstern von Lamayuru und Alchi bis wir schliesslich Leh erreichen, die grösste Stadt Ladakhs.
Dort können wir der buddhistischen Religion und Kultur begegnen, die ursprünglicher erhalten ist, als irgendwo sonst auf der Welt. Wir werden Klöster besuchen, können dort Zeremonien beobachten, und wir werden viele Ladakhis treffen, die Fremde mit einem freundlichen ‘Jullee!’ begrüssen. Buddhisten und Moslems haben hier seit einigen Jahrhunderten grossenteils sehr friedlich zusammen gelebt. Selbst in der Architektur der grössten Moschee lässt sich der tibetische Einfluss sehen.
Wir werden die Altstadt erforschen, vielleicht den königlichen Palast besuchen, und einige Orte ausserhalb von Leh fahren, um die phantastische Weite und Schönheit des Landes zu erleben. 
Der nächste Teil der Reise führt nach Dharamsala und Bir, wo sich über die letzten 50 Jahre viele tibetische Flüchtlinge niedergelassen haben, und ihre Lebensweise, Kultur und Religion mitgebracht haben. Wir werden den Tempel des Dalai Lama besuchen, und auch das Nonnenkloster, das Tenzin Palmo gefründet hat. Falls sie vor Ort ist, werden wir uns um ein Treffen mit ihr bemühen.
Für unsere Rückreise nach Delhi fahren wir mit Auto und Zug. Dort, nach abschliessenden Einkäufen und einem Besuch des berühmten Gewürze Marktes in der Altstadt, geht unsere Reise zuende.
Wir werden viele verschiedene Landsschaften und Orte Indiens sehen, und etwas von zwei wichtigen Religionen Indiens – Buddhismus und Islam – erleben. Eine Reise voll reicher und tiefer Erfahrungen!

Viele weitere Photos vorheriger Reisen sind unter:  https://picasaweb.google.com/100676706321702769117/KashmirLadakh11?authuser=0&feat=directlink

Anmeldung und Anfragen bitte an to.ladakh@gmail.com

 

 

Copy of IMG_4129
A magical journey through fantastic landscape!
From Delhi we will first visit the beautiful Srinagar in Kashmir, where we will stay in house boats on the Dal Lake. We will explore the historic centre of the town, including the oldest mosque and the stunning Mughal Gardens. We will spend time in the surrounding countryside, see the swimming gardens and morning vegetable market on the lake and some of the beautiful arts and crafts made in the area.
We will continue gradually travelling towards Ladakh – For this journey we will use several days, so as to gradually get used to the higher altitude. The first stop, after a short trip will be Sonamarg, a resort in an almost ‘alpine’ landscape. We will have the opportunity for a light half-day-trek in the lower foothills of the Himalayas. 
Onwards through unearthly looking rock formations and past snow-clad peaks to the ancient monasteries of Lamayuru and Alchi until we reach Leh, the capital of Ladakh.
There we can meet a Buddhist culture that is preserved in its ancient ways like nowhere else in the world. We will visit monasteries, can take part in ceremonies and meet the Ladakhis who welcome foreigners with a big smile and friendly ‘Jullee!’  Buddhists and Moslems have lived here side by side in harmony for many centuries. Even the largest mosque has elements of Tibetan architecture. We will visit the ancient part of the town, and maybe the Royal Palace and. – We will visit some places outside Leh itself and so are able to experience the extraordinary space and beauty of this amazing country.
The next part of the journey takes us to Dharamsala and Bir, where, over the last 50 years, many Tibetan refugees have settled and brought their culture, ways of life and religious practice. We will visit the Temple of the Dalai Lama, and the nunnery founded by Tenzin Palmo – if she is available we will try to organise a meeting with her.
Our return trip to Delhi will be with car and train. There, after some final shopping and a visit to the spice market in Old Delhi, the journey concludes.
We will cover a great variety of places and landscapes on this trip, and also gain some experience of two of the Indian religions: Buddhism and Islam. A journey of many rich and deep impressions!

For many more photos from previous trips see:   https://picasaweb.google.com/100676706321702769117/KashmirLadakh11?authuser=0&feat=directlink

For detailed information and to book write to to.ladakh@gmail.com

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: