reiseablauf

Women with Ladakhi Head Dress

20. August  – 10. September 2017

Vorläufiger Ablauf (evtl Änderungen vorbehalten)

1.Tag (20.8.): Abflug von Deutschland (wir werden eine Fluglinie empfehlen, so dass wir eine gemeinsame Ankunftszeit haben).
2.Tag (21.8): Am frühen Morgen Ankunft in Delhi; später vormittag oder mittags Flug nach Srinagar (1,585 m) und Transport zum Hausboot auf dem Dal See, wo wir übernachten. Zwei Nächte in Srinagar.
3. Tag (22.8.): Zeit zum Ausruhen, und zum Sightseeing in Srinagar: alte Moscheen, Dal See, Mughul Gärten. Gelegenheit zum Einkauf der wunderschönen handgearbeiten Kunstwerken dort.
4. Tag (23.8.): Am frühen Morgen eine Fahrt mit dem Boot zu den schwimmenden Gärten und dem schwimmenden Markt – nachmittags Weiterfahrt nach Pahalgam (ca 2 Std). Zwei Nächte in Pahalgam (2,740 m)
5. Tag (24.8.): Tagestrek in der alpinen Landschaft um Pahalgam.
6.Tag (25.8.): Nachmittags Rückfahrt nach Srinagar. Nacht in Srinagar.
7. Tag (26.8.): Fahrt über Kargil und den Fotula Pass (4,090 m) nach Lamayuru (3,500 m), einem der ältesten Kagyu Klöster Ladakhs (6-7 Std). Zeit um das Kloster ausführlich zu erkunden; Übernachtung Lamayuru.
8. Tag (27.8.): Morgen in Lamayuru dann weiter Kloster Alchi (ca 2 Std) – Nacht in Alchi.
9. Tag (28.8.): Morgen im Kloster Alchi um die berühmten Wandmalereien zu sehen. Kurze Fahrt nach Leh (ca 2 Std) über Kloster Basgo. Drei Nächte in Leh (3,500 m).
10. – 11. Tag (29. – 30.8): Besuch verschiedener Klöster, inkl. Thikse für die Morgenzeremonie, der Shanti Stupa, des Leh Palasts und der Altstadt. Auch Besuche bei verschiedenen Organisationen, die sich um die ökologische Weiterentwicklung Ladakhs kümmern.
12. Tag (31.8): Flug am Morgen nach Chandhigarh, Fahrt nach Dharamsala – Ankunft nachmittags. Drei Nächte in Dharamsala.
13. – 14 Tag (1. – 2.9.):Dharamsala: Tempel des Dalai Lama und andere wichtige Orte in dieser tibetischen Kolonie. Ausflüge und, falls möglich, ein Treffen mit dem Karmapa.
15. – 16. Tag (3. – 4.9.): Fahrt nach Bir (ca 3 Std), zwei Nächte dort, Besuch der Klöster. Besuch bei Tenzin Palmos Nonnenkloster. Falls möglich ein Treffen mit ihr.
17. – 18. Tag (4. – 5.9): Fahrt nach Tso Pema (Rewalsar), ein Ort an dem Guru Rimpoche (Padmasambhava), der im 8. Jahrhundert Buddhismus nach Tibet brachte, praktizierte. Besuch der Höhlen in denen er mit Yeshe Tsogyal, seiner Hauptschülerin meditierte (zwei Nächte).
19. Tag (7.9.): Fahrt nach Amritsar (ca 6-7 Std). Nacht in Amritsar
20. Tag (8.9.): Ein Besuch des Goldenen Tempels am frühen Morgen. Zeit für Einkäufe und Nachtzug nach Delhi.
21. Tag (9.9.): Ausruhen und Einkäufe in Delhi. Am Abend fahrt zum Flughafen. Nachtflug nach Deutschland.
22. Tag (10.9.): Ankunft in Deutschland.

Anmeldung und Anfragen bitte an to.ladakh@gmail.com

Photos früherer Reisen siehe: https://picasaweb.google.com/100676706321702769117/KashmirLadakh11?authuser=0&feat=directlink

Und hier ein kurzes Video von der Morgenzeremonie in Thikse, mit chanting

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: